Festival 2019: 13.09. - 31.10. 

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Werkstatt

Orgelwerkstatt
Pedro Cuadado (Sevilla) und M. Müller


Von der Werkstatt ist in Zörbig  an sich ist leider nicht  viel erhalten geblieben. Der große Montagesaal in Zörbig ist leider eine Ruine und der letztlich eingezogene Orgelbauer blieb dort nicht lange. Leider wurde vieles historisches Zerstört indem man in die Wohnräume neue Wohnungen einbaute und leider nicht denkmalgeschütztes Innenleben zerstörte.



Das Holzlager wurde dem Verfall preisgegeben und ist nun ganz verschwunden.

Der Walnußbaum im Hofe der Werkstatt, der zum 1. Geburtstag von Albrecht Rühlmann gepflanzt wurde, wurde vor wenigen Jahren sinnlos gefällt.



Die letzten erhalten Werkzeuge und alle erhaltenen Dokumente wurden Matthias Müller für seine Orgel- und Harmoniumrestaurierungswerkstatt übergeben.

Somit hat er in seiner Werkstatt für Orgel- und Harmoniumrestaurierung die einzigartige Möglichkeit, Rühlmannorgeln in ihrer historischen Art und Klang zu reparieren oder zu restaurieren.


Einen Einblick über dieses Schaffen finden Sie auf der Internetseite www.matthiasmüller.org





Kantor
Matthias Müller
organista1@web.de
Internationales
Rühlmannorgel
Festival
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü