Info: Festival 202117.09. - 7.11. 

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

19.09. Haardorf

Zum ersten Mal führt uns der Weg nach Haardorf. Dort steht eine neuromanische Kirche aus dem Jahre 1849 die eine Rühlmannorgel beherbergt. 2020 wurde sie nach langen Restaurierungsarbeiten wieder eingeweiht.

Wer nicht weiß wo Haardorf liegt: Südöstlich von Naumburg.

Dort erbauten die Rühlmanns im Jahre sein Opus 3 mit zwei Manualen (die erste zweimanualige Orgel) mit 15. Registern.

Somit ist die Orgel in Haardorf die ältest erhaltene Rühlmannorgel. Wunderbar!



Beginn des Konzertes: 14.00 Uhr


Solist:


Ob noch ein Sänger oder Solist dazu kommt hängt von der Coronalage ab.


Kantor
Matthias Müller
Kantor
Matthias Müller
organista1@web.de
Internationales
Rühlmannorgel
Festival
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü